Stellenausschreibung  

   

Anmeldung  

   

Kleiner Einblick  

startseite filmanimation

Eine Schule
Eine Gemeinschaft
Viele Wege ins Leben

   

Jahreslosung 2021  

 

(Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen) 

Lukas 6,36

   

Wir begrüßen Sie und Ihre Kinder herzlich auf der Webseite der Christlichen Münster Schule Bad Doberan!

Wir sind eine einzügige Grundschule mit einer von der Schulart unabhängigen Orientierungsstufe und befinden uns in Trägerschaft der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland.

Diese und viele andere Informationen über unsere Schule und ihre Aktivitäten finden Sie auf unseren Seiten.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Schulteam und alle, die zum Gelingen des Schulalltages beitragen

 

Aus aktuellem Anlass entfällt in diesem Jahr der Tag der offenen Tür !!!

 


Regelungen für den Schulbetrieb

Schul-Corona-Verordnung

Im neuen Schuljahr haben wir alle Vorkehrungen getroffen, um auch bei steigenden Infektionszahlen den Präsenzunterricht aufrecht zu erhalten. Dort, wo es ein Infektionsgeschehen gibt, treffen die örtlichen Gesundheitsämter die Entscheidungen, was genau zu tun ist. In den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern gelten weiterhin die Hygieneregeln. Grundlage ist ein entsprechender Hygieneplan. Weitere Informationen >>>

Testpflicht an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern

Ab Montag, 16.08.2021, ist die Pflicht zum Tragen der Mund-Nase-Bedeckung (MNB) für jede Person, die sich in Schulgebäuden oder in und auf schulischen Anlagen aufhält, ausgesetzt. Die diesbezügliche Regelung finden Sie in § 3a der aktuell geltenden 3. Schul-Corona-Verordnung.
Das Tragen einer MNB ist freiwillig selbstverständlich möglich.

Die bestehende Regelung beinhaltet, dass die Pflicht zum Tragen der MNB in Landkreisen und kreisfreien Städten in den Schulen erst dann wieder eintritt, wenn sie nach der risikogewichteten Einstufung an drei aufeinander folgenden Tagen der Ampelstufe 2 (gelb) oder einer höheren Stufe zugeordnet sind. In diesen Fällen hat jede Person, die sich in Schulgebäuden oder in und auf schulischen Anlagen aufhält, eine MNB zu tragen. Ausnahmen hiervon sind in der o. g. Verordnung geregelt.

Die risikogewichtete Einstufung der Landkreise und kreisfreien Städte wird durch das Hauptkriterium, die Sieben-Tage-Inzidenz der COVID-19-Fälle, bestimmt. Darüber hinaus werden als Nebenkriterien auch die Hospitalisierungsquote sowie die Auslastung der Intensivbetten berücksichtigt. 

Die Einstufung wird täglich vom Landesamt für Gesundheit und Soziales bekannt gegeben.

Außerdem gilt für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, unterstützende pädagogische Fachkräfte sowie Referendarinnen und Referendare weiterhin die Verpflichtung, sich zweimal in der Woche mittels eines anerkannten Tests auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus zu testen (§ 1a der 3. Schul-Corona-Verordnung). Hiervon ausgenommen sind vollständig Geimpfte sowie Genesene. Es gelten weiterhin die bestehenden Verfahren.
Die Testpflicht gilt auch bei mehrtägigen Schulfahrten.

Formular zur Selbsterklärung oder Bestätigung eines negativen Testergebnisses >>>

Formblatt Selbsterklärung bei Vorliegen von schweren Symptomen entsprechend § 7 Abs. 1 Schul-Corona-Verordnung >>>

Handlungsempfehlung bei Kindern mit Akuter Respiratorischer Symptomatik (ARE) >>>

Meldungen zur aktuellen Situation finden Sie auf dem Bildungsserver MV unter

https://www.bildung-mv.de/

 


Unterstützungsprogramm Schule

Unter dem Motto „Stark machen und Anschluss sichern“ steht im Schuljahr 2021/2022 ein umfangreiches Maßnahmenpaket bereit, um Schülerinnen und Schülern Unterstützung und Begleitung zur Seite zu stellen, damit sie leichter den Weg in einen geregelten Schul- und Lernbetrieb finden und Zuversicht schöpfen. Bereits jetzt schon bestehende Angebote werden weitergeführt und ausgeweitet und neue unterstützende und begleitende Maßnahmen ergänzt, die direkt bei Kindern, Jugendlichen und Familien ankommen. Ziel ist es, dass Schülerinnen und Schüler trotz der Pandemie zukünftig ihre Bildungsziele erreichen und ihre Persönlichkeit entwickeln können. mehr >>>

Lern- und Förderangebote bei außerschulischen Anbietern bis zum Ende der Sommerferien 2022 >>>

Berechtigungsschein anfordern >>>


Naturkunde hautnah...

Kücken

Unser neues Thema im Nawiuntericht sind die Wirbeltiere. Um die Klasse der Vögel mal anders zu entdecken haben wir uns von ehemaligen Schülerinnen eine Brutmaschine ausgeliehen in die wir Ende August 16 Eier reingelegt haben. Am 13.September ist dann das erste Küken geschlüpft (ein kleines Gelbes mit zwei schwarzen Punkten auf dem Kopf). Ende der Woche waren es 6 Stück. Nicht viele, aber sehr Schöne und sehr Besondere.  Aufmerksamkeit erzeugte das letzte Küken (ein kleines schwarzes), welches es nicht alleine schaffte sich aus der Schale zu befreien. Es ist winzig. Wir sind gespannt, wie es sich entwickeln wird.

Die Bilder zeigen die Entwicklung der Eier, wie auch der Küken. Es ist schön zu sehen, wie die Küken an Gewicht zu nehmen und sich die ersten Federn bilden.


 

Bei dringenden Fragen ist das Sekretariat täglich von 8:00 - 12:00 Uhr (038203/735152) oder via mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

 

   
   

AKTUELLES  

Wünsche der Kinder für das neue Schuljahr...

 


 Gestaltung im Morgenkreis der Kornblumen.

Abschlußprojekt 6. Jahrgang

 


   

Ferientermine  

Ferientermine 2021/22

Herbstferien

Sa 02.10. - Sa 09.10. + Mo 01.11. + Di 02.11.

Weihnachstferien

Mi, 22.12. - Fr, 31.12.

Winterferien

Sa, 05.02. - Fr, 18.02.

Osterferien

Mo, 11.04. - Mi, 20.04.

Pfingstferien

Fr, 27.05. + Fr, 03.06. - Di, 07.06.

Sommerferien

Mo, 04.07. - Sa, 13.08.

Ferientermine 2022/23

Herbstferien

10.10. - 14.10. + 01.11. - 02.11.

   
© C h r i s t l i c h e M ü n s t e r S c h u l e B a d D o b e r a n